«

»

Mrz 28

Die roten Röcke fliegen wieder

Die roten Röcke fliegen wiederDie Mitreisenden der Saisoneröffnungstour des Busunternehmen Brandes aus Hoheneggelsen bei Peine durften sich auf eine nette Überraschung freuen, denn die Tanz- und Trachtengruppe des TuS Kleinenbremen erfreute zum gemeinsamen Kaffeetrinken mit der Darbietung von Tänzen und der Vorstellung der Bückeburger Tracht.

Den Gästen, die zu einer Überraschungsfahrt nach Bückeburg aufgebrochen waren, hatten schon mit einer Stadtführung und einem gemeinsamen Mittagsessen die Hälfte des Programms absolviert, als die Tänzer zur Musik von Hans Ellenbeck in den gut gefüllten Saal einmarschiert sind.

Applaus für die erfolgreichen TänzerinnenNeben „Maike, wutt ju noch nich up, un melken diene Kau“ und einem der neuen Kleinenbremer Originaltänze, „Mahlgang und Kammrad“ aus der Feder von Musiker und Akkordeonist Hans Ellenbeck, wurde den Zuschauern auch eine Präsentation der kostbaren Bückeburger Tracht geboten.

Hennig Dormann präsentiert die TrachtenIn gekonnter Weise führte Hennig Dormann, als Moderator von den Niendärschen Kaumelkers nach Bückeburg geeilt, durch das Programm. Von der Arbeitstracht bis zur prunkvollen Festtagstracht wurden die anwesenden Trachten und ihre Unterschiede plastisch erklärt. Der Höhepunkt war, das Ankleiden der Braut, was den begeisterten Zuschauern plastisch zeigte, wie zeitaufwändig und detailreich die Braut für ihren schönsten Tag vorbereitet wurde.

Unter großem Applaus verabschiedeten die Tänzer die Reisegruppe in ihren letzten Programmpunkt, der Reitkunstvorführung der fürstliche Hofreitschule.

Die Braut in ihrer ganzen PrachtEin Auftakt in die Jahressaison 2015, der Zuschauern und Aktiven viel Spaß bereitet hat.