»

Mrz 21

Kultur im Sportverein?

Hinter dem etwas seltsam anmutenden Namen „Kultur und feines Mehl“, verbirgt sich ein Gemeinschaftsprojekt von Heimatverein Kleinenbremen und der Sparte Tanz- und Trachtengruppe des TuS Kleinenbremen. Ziel des Projekt ist es, die kulturelle Landschaft in Kleinenbremen weiter zu bereichern.

Mit den Mitteln und Gegebenheiten des Heimatvereins und den personellen Ressourcen der Tanzgruppe entstand so ein gemeinsames Unterfangen, welches mit Lesungen zu thematischen Bereichen in den Kleinenbremer Mühlen einlädt.

Mit „All Hallows Eve“, der Lesung von Schaurigem für Schaurige, begann die Reihe am 31. Oktober 2014 in der Hartingschen Wassermühle. Mittlerweile steht das nächste Projekt vor der Tür, der Lesung „Yvies Teestunde“, die am 18. April 2015 in der Mönkhoffschen Mühle zu einem gemütlichen Nachmittag einlädt. Beginn ist um 16.00 Uhr, der Vorverkauf beginnt ab dem 30. März in der Rolandapotheke.